Persönlichkeitsfindung - redesign YOU

Der spannende und spielerische Workshop, bei dem Du Dich selbst neu kennenlernen und überraschen wirst

Der Workshop richtet sich an Schulen und deren Abschlussklassen bzw. Oberstufenkurse (Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13). Die Gruppengröße sollte zwischen 10 und 20 Schülerinnen und Schüler liegen.

Dauer 1,5 Tage

Welchen Weg möchtest Du nach der Schule gehen? Wofür brennst Du? Wie möchtest Du Deine Zeit nutzen und womit Dein Leben verbringen? Was sind Deine Träume, Wünsche, Bedürfnisse und Sehnsüchte? Welche Fähigkeiten, Talente und Stärken hast Du?  

Das interaktive Workshop-Format lädt Dich dazu ein, sich mit Deiner eigenen Persönlichkeit zu beschäftigen. Der Workshop bietet Dir Raum für Deine Fragen und hat zum Ziel, Dich als ganzen Menschen wahrzunehmen, Stärken zu finden und Schwächen akzeptieren zu können. Wir bieten Dir mit diesem Seminar außergewöhnliche Herangehensweisen an, genau dies in Angriff zu nehmen. Es geht darum, Dein eigenes Leben so zu gestalten, dass es Deinen persönlichen Bedürfnissen, Möglichkeiten und Werten entspricht.

Der Ablauf der Workshops folgt im wesentlichen den Schritten eines typischen Design-Thinking-Prozesses, der sich durch folgende Charakteristika auszeichnet:

- Als erstes beschäftigen wir uns mit Deinen Fragen, die Dich in Bezug auf Deine Zukunft beschäftigen.
- Wir denken in Schritten und erlauben uns, auf den ersten Blick vielleicht auch verrückte Ideen und Visionen zuzulassen.

- Wir machen einen Plan, wie wir die Ideen dann auch in die Tat umsetzen, testen und weiterentwickeln können.

Referenten des Workshops: 

Gina Schöler (Kommunikationsdesignerin und Glücksministerin) und Jochen Gürtler (Design Thinker und Business Coach) arbeiten mit Methoden aus dem Design Thinking, dem systemischen Arbeiten, der humanistischen Psychologie und der Gestaltarbeit. Gemeinsam realisieren Sie das Projekt redesign YOU.

Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Das Workshop-Angebot kann ab September 2019 realisiert werden.

Bei Nicht-Verfügbarkeit des Seminarraums der Hopp Foundation, muss der Workshop an der Schule realisiert werden. 

Die Anmeldung für den Workshop erfolgt über den Lehrer bzw. die Schule. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das entsprechende Formular. Bei Fragen können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren.

Der Workshop wird auch als außerschulische Veranstaltung angeboten, zu der sich die Jugendlichen persönlich anmelden können. Details zu dem außerschulischen Workshop finden Sie hier

 

Kontakt

abbrechen