Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass wir außer im Rahmen der Lehrer-Fortbildung sowie der Lehramtsausbildung nicht im Bereich der Erwachsenenbildung sowie der studentischen Ausbildung tätig sind. Gemäß unserer Förderrichtlinien richtet sich unser Workshop-Angebot daher nur an Lehrer*innen von öffentlichen oder gemeinnützigen Schulen, die in der schulischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen tätig sind. Andere Teilnehmer können leider nicht zugelassen werden. Wir bitten diesbezüglich um Ihr Verständnis. Vielen Dank!

Neue Lernformate

CONNECT: Der Workshop für positives Mindset und Stärkenorientierung – Vertiefungsworkshop A

Du gehörst schon zu den Glücklichen, die bereits bei dem Grundlagenworkshop dabei waren und die positiven Nach- und Nebenwirkungen vom Glück erfahren durften. Und Du möchtest noch mehr erfahren und vor allem ausprobieren?

Dann komm zu unseren Vertiefungsworkshops, lerne Gleichgesinnte kennen, erfahre noch mehr über Dich und erfreu Dich daran, wie Du diese Themen alltagstauglich in Dein Leben integrieren kannst, um Deines und das anderer positiv zu verändern!

In diesem Vertiefungsworkshop beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Sinn und Bedeutsamkeit: Was macht für Dich wirklich Sinn und ist für Dich bedeutsam? Tust Du Dir wichtige Dinge für Dich oder eher für andere? Von welchen vermeintlich wichtigen Dingen kannst Du Dich lösen? In diesem Modul geht es nicht nur um die Zahl 42, sondern vornehmlich um die Dir wirklich wichtigen Dinge in Deinem Leben. Wir schauen auf Dein Leben und überlegen mit Dir zusammen, was Du in Zukunft möglicherweise anders machen möchtest. Denn es ist und bleibt Dein einziges Leben!

  • Kreativität und Flexibilität: Malst Du? Oder ist Kreativität für Dich eher das Um-die-Ecke-Denken bei Problemen? Was hat Flexibilität mit Spiel zu tun und wie kannst du das fördern? In diesem Modul geht es nicht nur um Improvisation und Spontanität, sondern auch die Lust an der Fantasie und den Bildern, die wir im Kopf haben. Auch Perspektivwechsel sind ein großer Teil von geistiger Flexibilität und werden von uns beleuchtet.

Wie immer zeigen wir für Dich erlebbar auf, wie Du die Positive Psychologie aktiv in Dein Leben integrieren und als generelle Haltung umsetzen kannst – mit Witz und Charme, Stille und tiefen Atemzügen, vor allem aber mit Liebe zum Detail und zur Menschheit.

Teilnehmerzitat

„Niederschwellig, nachvollziehbar, beglückend, aktivierend, belebend, erlebbar.“

CONNECT: Der Workshop für positives Mindset und Stärkenorientierung – Vertiefungsworkshop A

Referent/in

Gina Schöler ist Deutschlands Glücksministerin (www.MinisteriumFuerGlueck.de). Sie macht als Trainerin, Speakerin und Autorin Werbung für Werte und fasziniert mit der bundesweiten Initiative „Ministerium für Glück und Wohlbefinden“ tausende Menschen, Unternehmen und sogar Bundesministerien. Mit ihrer erfrischenden und kreativen Art bringt Gina das gute Leben spielerisch und mutig ins Gespräch und motiviert zum Umdenken und Mitmachen. Sie erzählt authentische Geschichten und berichtet von Aktionen und Ideen, die Menschen jeden Tag bewegen. So wird jeder mit bunten Impulsen und Inspirationen für den (Arbeits)Alltag versorgt und dazu angestiftet, selbst zum Glücksbotschafter zu werden.

Michael Tomoff (www.tomoff.de) hat mit „Was Wäre Wenn“ den größten deutschsprachigen Blog über Positive Psychologie kreiert. Warum? Weil er seine umfänglichen Kenntnisse aus Management Diagnostik und Unternehmensberatung mit der Positiven Psychologie verbinden und so vielen Menschen wie möglich zugänglich machen möchte. Er bringt mit viel Humor und seinem scharfen Blick für Stärken neue Perspektiven in die Köpfe und hilft mit leicht anwendbaren #workhacks Teams auf die Sprünge zu mehr Selbstverantwortung und besserer Zusammenarbeit. Michael ist 5-facher Autor, Speaker, Trainer und Coach und erzählt leidenschaftlich inspirierende Geschichten.

Termine

  • ausgebucht
  • anmelden