Für den Workshop werden technische Geräte zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden. Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Informatik Einsatz digitaler Medien

Das Internet der Dinge - IoT mit dem Calliope mini

In diesem Präsenz-Workshop wird das Thema IoT mit dem Calliope mini umgesetzt.

Aufgezeigt werden verschiedene Möglichkeiten, Sensoren an den Calliope anzuschließen und zu verwenden. Um den Calliope IoT-fähig zumachen, wird zudem ein WLAN-Modul mit dem Calliope verbunden. Damit können Sensordaten ins Internet geladen und dort abgerufen werden. Ziel des Workshops ist es, mit Hilfe eines CO2-Sensors ein entsprechendes Messgerät zu bauen, dass im Schulalltag eingesetzt werden kann und die Sensordaten auch im Internet anzeigt. Des Weiteren können mit verschiedenen anderen Sensoren kreative Anwendungen im Bereich IoT realisiert werden.

Das Thema wird ausgehend vom Lehrplan der Informatik-Profil-Schulen in Rheinland-Pfalz umgesetzt.

Das Internet der Dinge - IoT mit dem Calliope mini

Referent/in

Christian Heinz ist Lehrer an einer Realschule in Trier und seit vielen Jahren am Pädagogischen Landesinstitut in Speyer in der Informatik Fort- und Weiterbildung tätig. Microcontroller, wie der Calliope mini in Verbindung mit IoT werden sowohl fachlich als auch didaktisch und methodisch in seinem Unterricht mit Schülerinnen und Schülern eingesetzt und in vielen tollen und spannenden Projekten umgesetzt (z.B. CO2-Ampel).

Hannes Heusel ist Informatik- und Sportlehrer an einem Informatik-Profil-Gymnasium in RLP und langjähriger Referent bei Fort- und Weiterbildungen. Zudem ist er Mitglied der Informatik-Lehrplankommission in Rheinland-Pfalz.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken