Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon sowie ein iPad zur Verfügung stehen. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Das iPad als Unterrichtswerkzeug im Fach Biologie

Der Workshop beschäftigt sich damit, wie man iPads schüleraktivierend und individualisierend im Biologieunterricht einsetzen kann. Gegenstand werden konkrete Lernsituationen sein, die Schülerinnen und Schüler befähigen, Unterrichtsinhalte wie z. B. Prozesse zu visualisieren, Versuche zu dokumentieren und Bestimmungsschlüssel selbst zu erstellen.

Voraussetzungen

Der iPad-Vertiefungsworkshop richtet sich an Biologielehrer weiterführender Schulen. Mit der Grundbedienung des iPads sollten die Teilnehmenden vertraut sein, bereits am Basisworkshop "Das iPad als Unterrichtswerkzeug" teilgenommen und/oder bereits Erfahrung beim Einsatz von iPads im Unterricht gesammelt haben.

Wenn möglich, sollten folgende Apps auf Ihrem iPad zur Verfügung stehen:

  • Stop Motion
  • Book Creator
Das iPad als Unterrichtswerkzeug im Fach Biologie

Referent/in

Steffi Schäfers ist Lehrerin am Gymnasium der Stadt Würselen für die Fächer Englisch, Französisch und Biologie, wo sie seit 2015 ausschließlich Lerngruppen unterrichtet, in denen jede Schülerin und jeder Schüler ein eigenes iPad als Lernbegleiter hat. Erfahrungen aus Ihrem eigenen Unterricht, wie man iPads lernförderlich, individualisierend, schüleraktivierend und kollaborativ einsetzen kann, um andere Lernzugänge zu schaffen, gibt sie als Apple Professional Learning Specialist in Vorträgen und Fortbildungen an Kollegien praxisbezogen weiter.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken