Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon sowie ein iPad zur Verfügung stehen. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Lernzielkontrollen, Meinungsumfragen, Feedback & Co mal anders - einfach und digital

Vor nicht allzu langer Zeit verbrachten viele Kolleginnen und Kollegen jede Woche aufs Neue einen nicht unerheblichen Teil der Woche beim Drucken bzw. Kopieren und vielleicht auch beim Herbeischaffen von Moderatorenkarten in verschiedenen Farben, etc. in der Schule. Es mussten Arbeitsblätter, Fragebögen, etc. in Hülle und Fülle gedruckt werden.

Um zukünftig nicht nur die Zeit am Kopierer, sondern auch Zeit beim Erstellen von Lernzielkontrollen, etc. deutlich reduzieren zu können, stellt dieser Workshop viele kleine digitale Helfer vor. Ziel des Workshops soll es sein, diese verschiedenen Tools (z.B. Plickers, Oncoo, Answer Garden, Learning Apps, u.v.m.) fächerunabhängig zu den Themen Lernzielkontrolle, Meinungsumfragen, Feedback und Co für den Unterricht in Tabletklassen oder am Computer kennenzulernen und sicher anwenden zu können. Dazu werden im ersten Teil die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und Zeitpunkte, Best-Practice-Beispiele sowie aktuelle Probleme der Teilnehmerinnen und Teilnehmer besprochen. Im zweiten Teil dieses Workshops erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit den vorgestellten Apps selbst vertraut zu machen und in unterstützender Atmosphäre erste eigene Ideen umzusetzen.

Der Einsatz der Apps, die Gegenstand dieses Workshops sind, ist absolut empfehlenswert: gerade jetzt, in Zeiten von Schulschließung und Distanzlernen, ist es wichtig, einen Einblick in den Lernstand der jeweiligen Schülerinnen und Schüler zu erhalten und die Klasse zum Mitmachen zu motivieren. Jedes Klassenmitglied ist aufgefordert, sich zu beteiligen und die Klassen sind bei diesen Tools mit Spaß dabei und zeigen in einem (anonymen) geschützten Rahmen ihr derzeitiges Können – einfach und digital.

Voraussetungen:

Wenn möglich, sollten Ihnen zwei Geräte zur Verfügung stehen, damit Sie mit dem einem Gerät den Workshop verfolgen und mit dem anderen Gerät die Tools anwenden können. Sie benötigen keine vorinstallierten Apps, da browserbasiert gearbeitet wird.

Lernzielkontrollen, Meinungsumfragen, Feedback & Co mal anders - einfach und digital

Referent/in

Anna Wenzel ist Berufsschullehrerin für Informatik und Gesundheit & Pflege an der Helen-Keller-Schule Weinheim. Seit 2020 ist sie als Multimediaberaterin und im Medienentwicklungsteam an ihrer Schule tätig. Parallel zu ihrem Studium in Heidelberg war sie von 2014 bis 2018 Stipendiatin der Hopp Foundation. Sie hat bereits mehrere Lehrer- und Schüler-Workshops zu den Themen Robotik, den Einsatz des iPads im Unterricht sowie dem Umgang mit MS-Teams und dem Kursnotizbuch im Unterricht gehalten.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken