Für die Fortbildung sollte ein Laptop/PC oder ein Tablet mit Kamera und Mikrofon zur Teilnahme an der Videokonferenz sowie ein weiteres Gerät (bestenfalls ein Laptop/Rechner) zum aktiven Ausprobieren und Erstellen eigener Pinnwände zur Verfügung stehen.

Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

TaskCards - Einführung einer digitalen Pinnwand

In dem Online-Workshop werden erste Erfahrungen mit einer so genannten "digitalen Pinnwand“ gesammelt und die Erstellung dieser mit Hilfe der Plattform „TaskCards“ (DSGVO-konform) erlernt. Von der Anmeldung bis zur Pinnwand lernen die Teilnehmer*innen, welche methodisch-didaktischen Grundlagen bei der Erstellung von Pinnwänden wichtig sind und wie dies realisiert werden kann.

Dieser Kurz-Workshop beinhaltet folgende einführende Themen: Anmeldung, Pinnwände kennenlernen, Pinnwände erstellen und bearbeiten, Einträge hinzufügen und bearbeiten, Pinnwände markieren.

In der anschließenden Vertiefung werden folgende Inhalte gezeigt: Pinnwandformate kennenlernen, kollaborativ ausprobieren, Pinnwände freigeben und teilen, mit Berechtigungen arbeiten, Padlet-Iimport, OrgaUmzug, h5p via html und Einbetten in Homepage oder Moodle.

Bitte melden Sie sich für die Vertiefung gesondert an: https://www.hopp-foundation.de/lehrer/taskcards-vertiefung-der-digitalen-pinnwand-online/

Voraussetzungen:

Für die Fortbildung sollte ein Laptop/PC oder ein Tablet mit Kamera und Mikrofon zur Teilnahme an der Videokonferenz sowie ein weiteres Gerät (bestenfalls ein Laptop/Rechner) zum aktiven Ausprobieren und Erstellen eigener Pinnwände zur Verfügung stehen.

TaskCards - Einführung einer digitalen Pinnwand

Referent/in

Daniel Steh, seit 2004 Förderschullehrer - ab 2012 an einer Förderschule SEK1 Emotionale und soziale Entwicklung, zuvor KME und 5 Jahre LE. Seit 2013 in der Lehrerfortbildung als Moderator im Kompetenzteam NRW im Bereich „Prävention und Intervention bei Unterrichtsstörungen“ tätig. Neben der Lehrertätigkeit auch immer für die IT und Medien an den eigenen Schulen tätig und insbesondere seit 2020 mit kollegialen Fortbildungen im Umgang mit Onlineplattformen und digitalen Lernangeboten unterwegs.

Termine

    ausgebucht
    anmelden
  • Kein passender Termin dabei?

    vormerken