Der Workshop findet online statt. Für die Teilnahme am Workshop benötigen Sie einen PC/Laptop/Tablet, das Betriebssystem spielt dabei keine Rolle, ein Smartphone als Ergänzung kann unterstützend genutzt werden, ist aber nicht notwendig. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

World of Lehrcraft – gemeinsam spielerisch lernen

Spielerisches Lernen in der Schule hat viele Gesichter und bietet zahlreiche Möglichkeiten, motiviert zu lernen oder zu vertiefen. Dabei geht es nicht um Spielereien, sondern um zielgerichteten Einsatz spielerischer Elemente in den Unterricht. Hier will der Workshop unterschiedliche Möglichkeiten an unterrichtspraktischen Beispielen aufzeigen, ausprobieren und in ihren Einsatzmöglichkeiten verorten. Besonders hilfreich ist spielerisches Lernen im Zusammenhang mit offenen, kollaborativen Unterrichtsformaten. Deshalb finden hier kollaborative Anwendungschancen auch in Kombination mit spielerischem Lernen Berücksichtigung. Der Workshop möchte Lehrer:innen inspirieren, spielerische und kollaborative Elemente passend zur Lerngruppe, zur Schulform, zum Lerngegenstand und zu eigenen Präferenzen einzusetzen und dazu unterschiedliche Möglichkeiten aufzeigen, die sich leicht an die eigene Schülerschaft anpassen lassen. Und natürlich gibt es Raum, um verschiedene Möglichkeiten selbst auszuprobieren und sich auszutauschen.

World of Lehrcraft – gemeinsam spielerisch lernen

Referent/in

Christian Bachmann ist Lehrer, Referent und Autor. Seit 2002 unterrichtet er Mathematik, Politik und Wirtschaftslehre am Gymnasium. An seiner Schule ist er als Mittelstufenleiter tätig. Als Referent in den Bereichen Individualisierung, Politik, Berufsorientierung und digitale Medien blickt er auf eine mehr als 15-jährige Erfahrung zurück. Als Digitalpaktberater unterstützte er Schulen aller Schulformen in ihrer methodisch-didaktischen und technischen Entwicklung.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken