Für den Workshop werden technische Geräte zur Verfügung gestellt, eigene Geräte (Tablet oder Mobiltelefon) zur Steuerung können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden; die Tello Edu App sollte auf dem eigenen Geräte installiert sein. Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Informatik Einsatz digitaler Medien

Die Welt von oben - Drohnen-Fliegen - spielend programmieren lernen

In diesem Präsenz Workshop „geht es in die Luft“. Kreativität und Programmieren fördert das Interesse und den Spaß sich mit digitalen Werkzeugen auseinander zu setzen.

In diesem actiongeladenen Workshop sollen Drohnen dreidimensional gesteuert werden. Mit der Scratch Tello Edu App wird gezeigt, wie Schüler:innen Throw and Go, 360° Aufnahmen mit der Kamera, Flips sowie eine optionale, interplanetarische Reise im Unterricht spielerisch programmieren können. Durch das Programmieren der DJI - Drohne werden Möglichkeiten des dreidimensionalen Codings aufgezeigt. Die Drohne bewegt sich in drei Achsen – drei Ebenen:

  • X-Achse: vorne-hinten (näher/weiter)
  • Y-Achse: horizontal (links/rechts)
  • Z-Achse: vertikal (oben/unten)

Die Steuerung im Echtzeitmodus ermöglicht einfache Missionen auszuführen und die Bedienung in der Luft praktisch zu erlernen. Optional kann die Steuerung mit einem Gyroskop (Lagesensor) des iPads realisiert werden.

Durch Blockprogrammierung (auf Scratch basierend) lässt sich die Mini-Drohne, die fürs Klassenzimmer geeignet ist, präzise in drei Ebenen programmieren. Die Drohne kann auch kreativ als „Transportdrohne“ für leichte Gegenstände eingesetzt werden. Ein Programmierkurs dient als Orientierung, um vielfältige Flugmanöver auszuführen. Die Dokumentation erfolgt unkompliziert in Echtzeit über ein eBook im BookCreator.

Auch Geometrische Formen, das Vermessen von Gebäuden und Objekten lassen sich spielerisch vermitteln. Mit der Kamera lassen sich Aufnahmen (z.B. Bäume, Brücken, Dachformen, Felder, Gewässer) machen, die später im Unterricht ausgewertet werden können.

Zielgruppe: Lehrkräfte in den Klassenstufen 4-7 der GS und Sek. I (Einstieg ins Coding)

Die Welt von oben - Drohnen-Fliegen - spielend programmieren lernen

Referent/in

Karl-Heinz Nagel ist Lehrer an einer Realschule und seit 2009 pädagogischer Leiter des Medienzentrums Pforzheim-Enzkreis und u.a. in der Lehrerausbildung tätig.

Digitale Unterrichtsszenarien und iPad gestützter Unterricht für alle Altersstufen und Schularten stellen einen Schwerpunkt seiner Arbeit dar. Ob in den Fachbereichen Sport, Technik oder in der Medienbildung versucht er immer eigenverantwortliche und projektorientierte Ideen beim Lehren und Lernen umzusetzen.

Die Schule von Morgen schon Heute abzubilden, klingt gut und macht Spaß!

Termine

    anmelden
  • Kein passender Termin dabei?

    vormerken