Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

GoodNotes - Vertiefung

In diesem Workshop werden weiterführende Möglichkeiten zur Unterrichtsorganisation, zum Einsatz in iPad-Klassen und zum Erstellen und Bearbeiten von bereits vorhandenem Unterrichtsmaterial gezeigt. Neben vertiefenden Funktionen werden sehr praxisnah verschiedene Workflows aufgezeigt, GoodNotes als Schnittstelle für verschiedene Unterrichtsmaterialien (Links, Audio, Video) zu nutzen. Dabei werden auch Tipps, Tricks und Hacks gezeigt, wie man den Funktionsumfang von GoodNotes noch besser ausnutzen kann.

Zielgruppe:

Der GoodNotes Vertiefungs-Workshop richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen, die Interesse haben, GoodNotes verstärkt im Unterricht und zur Unterrichtsvorbereitung einzusetzen.

Voraussetzungen:

Die Teilnehmenden sollten mit den grundlegenden Funktionen von GoodNotes vertraut sein und/oder bereits am "GoodNotes Grundlagen-Workshop" teilgenommen haben. Ein sicherer Umgang mit mehreren Apps im geteilten Bildschirm und das sichere Bedienen der Dateien-App ist erforderlich.

Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt. Eigene iPads können selbstverständlich gerne eingesetzt werden.Wenn eigene Geräte genutzt werden, sollten folgende Apps installiert sein sowie ein Pencil zur Verfügung stehen:

  • GoodNotes (aktuelle Version),
  • iFont
GoodNotes - Vertiefung

Referent/in

Simon Benz ist seit 2015 Gymnasiallehrer für die Fächer Mathematik und Sport. Seit mehreren Jahren setzt er die App GoodNotes als digitale Schreibtafel im Unterricht ein. Da an seiner Schule alle Schüler:innen ab der 5. Klasse iPads nutzen, entwickelte er ein Konzept zur digitalen Heftführung mit GoodNotes. Im März 2021 fing er als In-App-Entwickler an, Erweiterungen für GoodNotes anzubieten, um das digitale Unterrichten weiter zu optimieren. Auf sozialen Medien trifft man ihn als @widescreenedu oder @widescreeneducation. Herr Benz realisiert als selbstständiger Referent auch Workshops im Auftrag der Hopp Foundation.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken