Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon sowie ein iPad zur Verfügung stehen. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Procreate - Powertool im Bereich Zeichnen, Visualisieren und Gestalten

In dem Online-Workshop geht es um den kreativen Einsatz der App „Procreate“ auf dem iPad. Procreate ist ein „Alleskönner“, wenn es ums Zeichnen, Visualisieren und Gestalten geht. Mit der App, einem iPad und dem Pencil lassen sich nicht nur Zeichnungen und Visualisierung sondern auch Animationen und eigene GIFs erstellen.

Wir werden uns gemeinsam mit den Grundfunktionen und Werkzeugen der App beschäftigen, ausprobieren, welche Möglichkeiten sich durch das Arbeiten mit verschiedenen Ebenen ergeben und uns anschauen, wie Bilder laufen lernen.

Inhalte:

  • Grundfunktionen: Aktionen, Anpassungen, Importieren und Exportieren von Grafiken und Farbmanagement
  • Werkzeuge: Text, Pinsel, Blending, Quickshapes und Auswahlwerkzeuge
  • Ebenen: transparente Hintergründe, Überlagern, Alphasperre, Zeichenassistent, Filter, Referenzebene und Clipping-Maske
  • Animationen: Zeitraffer, kurze Animationen und GIFs
  • Bonus: Stempel erstellen, Vorlagen nutzen und Lettering

Voraussetzungen:

Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon sowie ein iPad zur Verfügung stehen.

Auf Ihrem iPad muss die kostenpflichtige App „Procreate" zur Verfügung stehen sowie ein Pencil vorhanden sein.

Procreate - Powertool im Bereich Zeichnen, Visualisieren und Gestalten

Referent/in

Julia Frei ist Lehrerin für die Fächer Gesellschaftswissenschaften, Arbeitslehre/Beruf und Wirtschaft sowie Religion an der Eichenlaubschule Weiskirchen. An ihrer Schule ist sie für das Erstellen und die Umsetzung des Medienbildungskonzeptes mitverantwortlich. Dabei sind ihr Projektarbeit, Förderung von Kommunikation, Kreativität und kollaborativem Arbeiten sowie die Umgestaltung des Unterrichts durch Lehren und Lernen mit und über digitale Medien besonders wichtig. Außerdem hält sie Workshops und bildet KollegInnen in den Bereichen „projektorientiertes Lernen mit digitalen Medien“, „Sketchnotes“, „Design Thinking“ und „SchülerInnen werden zu Produzenten“ fort.

Termine

    ausgebucht
    ausgebucht
    ausgebucht
    ausgebucht
  • Leider sind alle Termine ausgebucht.

    vormerken