Der Vortrag findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon oder ein Tablet zur Verfügung stehen.

Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Vortrag: Lernen in einer digital geprägten Gesellschaft

Digitalisierung ist mehr als nur die direkte Ersetzung traditioneller Lehrmethoden durch digitale Werkzeuge.

Die digitale Transformation der Gesellschaft verändert sowohl das, was wir lernen als auch die Art, wie wir lernen. In diesem Vortrag begründet der Referent konkret, dass sich unser Bildungsauftrag erweitert hat und zeigt an praktischen Beispielen, wie Lernen schülerorientierter und aktiver gestaltet werden kann. Der Online-Vortrag eignet sich besonders für Schulen, die eine Orientierung bei ihrem schulischen Entwicklungsprozess benötigen und kann als Grundlage für eine gemeinsame pädagogische Vision einer zeitgemäßen Bildung dienen.

Im Anschluss an den Vortrag steht der Referent gerne für eine Diskussion zur Verfügung.

Vortrag: Lernen in einer digital geprägten Gesellschaft

Referent/in

Frajo Ligmann hat als Lehrer am Gymnasium Würselen seit 2015 die 1:1 Tabletklassen aufgebaut und ist seit 2020 am Aachener Einhard Gymnasium tätig. 2017 wurde das Würselener Bildungskonzept von der Bundesbildungsministerin mit dem Innovationspreis für digitale Bildung geehrt. Er beschäftigt sich mit dem didaktisch sinnvollen Einsatz der Tablets im Unterricht und bildet Kollegien aller Schulformen in Praxisworkshops fort. Diese Workshops finden idealerweise in Präsenz statt, sind aber auch in Webinar-Form durchführbar. Als „Keynote-Speaker“ gibt er Kollegien und Schulleitungen Orientierung auf dem schulischen Entwicklungsprozess.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken