Wenn Ihr Lust habt an dem Workshop teilzunehmen, füllt das Formular aus und sendet es per Post an Hopp Foundation, Institutstraße 15 in 69469 Weinheim. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung!

Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim statt. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei. Für Verpflegung ist gesorgt.

Informatik

3D-Druck und „Die Welt von oben – Drohnen-Fliegen und Programmieren“

Der Workshop richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassen 5. bis 8. Klassenstufe (11 – 14 Jahre). In diesem actiongeladenen Workshop werden am Vormittag gemeinsam überdimensionale Spielfiguren mittels 3D-Druck erstellt. Ein „Live-Blick“ in den Drucker ermöglicht Einblicke in das Fertigungsverfahren. Danach könnt Ihr aber auch eigene kreative Ideen umsetzen.

Am Nachmittag „geht es dann in die Luft“ und Ihr steuert dreidimensional Drohnen. Ob als Pilot die Drohne steuern und seine Fähigkeiten in einem Parcours zu entwickeln oder die Drohne so zu programmieren, damit diese einen Parcour im Freien oder bei schlechtem Wetter im Gebäude „absolviert“ - grenzenloses Fliegen ohne Drohnenführerschein! Zu Beidem seid Ihr herzlich eingeladen!

Der Workshop findet in Präsenz in unserem Seminarräumen in Weinheim, Institutstraße 15 statt. Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenfrei.


zum Bewerbungsformular
3D-Druck und „Die Welt von oben – Drohnen-Fliegen und Programmieren“

Referent/in

Karl-Heinz Nagel ist Lehrer an einer Realschule und seit 2009 pädagogischer Leiter des Medienzentrums Pforzheim-Enzkreis und u.a. in der Lehrerausbildung tätig. Digitale Unterrichtsszenarien und iPad gestützter Unterricht für alle Altersstufen und Schularten stellen einen Schwerpunkt seiner Arbeit dar. Ob in den Fachbereichen Sport, Technik oder in der Medienbildung versucht er immer eigenverantwortliche und projektorientierte Ideen beim Lehren und Lernen umzusetzen.

Termine

    anmelden