Vormerkung : Physical Computing im Informatik Anfängerunterricht – senseBox Grundlagenworkshop

Physical Computing verbindet die Alltagswelt mit der Entwicklung von Soft- und Hardwaresystemen. Durch die Verknüpfung entsteht ungenutztes Potential, um Schülerinnen und Schüler für den Informatikunterricht zu begeistern. Herzstück der Lehrer-Fortbildung ist der speziell auf die Lehre entwickelte Mikrocontroller senseBox.

Bitte verwenden Sie beim Anmelden für unsere Workshops immer die gleiche, persönliche E-Mail-Adresse.

Bitte achten Sie auf die korrekte ausgeschriebene Schreibweise und verwenden Sie keine Abkürzungen

Abkürzung des Namens ohne Ort