Das iPad im DaF/DaZ-Unterricht

Dauer: 1 Tag

Mittwoch, 12.02.2020 von 9:30 bis 16:30 Uhr

Dienstag, 18.02.2020 von 9:30 bis 16:30 Uhr

Der Einsatz des iPads im Sprachunterricht ist alleine durch die Möglichkeit, Ton- oder Videoaufnahmen zu machen, annähernd grenzenlos. Hinter allem steht die Idee, möglichst eine hohe Sprachaktivität zu erzeugen. Sprache lernt man durch Sprechen! 

In diesem Workshop werden mit Schwerpunktsetzung auf „Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache“ verschiedene Einsatzmöglichkeiten des iPads anhand ausgewählter Sprachfelder in Bezugnahme auf das Curriculum „Deutsch als Zweitsprache“ des Bayrischen Lehrplans an konkreten Unterrichtsbeispielen ausprobiert. Dazu kommen Apps wie Pages, Book-Creator, Explain Everything und andere zum Einsatz, die an dieser Stelle das Üben der Wortfelder an konkreten Arbeitsaufträgen vereinfachen und die SuS zu hoher Sprachaktivität führen, damit Gelerntes in der Anwendung geübt und gefestigt wird.

Der Workshop zeigt nicht, wie die Wortfelder im Unterricht vermittelt werden, gibt aber detaillierte Informationen und Unterrichtsmaterial, welches mit iPads sofort umgesetzt werden kann. Auch wenn der Workshop als DaF-/DaZ-Workshop ausgeschrieben ist, sind die Beispiele natürlich alle auch im gängigen Fremdsprachenunterricht umsetzbar. 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Workshop:

Voraussetzung zum Besuch des Kurses ist die Veranstaltung des Basiskurses "Das iPad als Unterrichtswerkzeug". 

Referent des Workshops:

Bernd Sippel, seit 2002 Gymnasiallehrer (Fächer Musik/Sport), war bis 2010 im Schuldienst und ist nun unter anderem in der Lehrerausbildung tätig. Dabei setzt er seinen eigenen Schwerpunkt auf iPad-gestützten Unterricht und auf die Betreuung diverser Unterrichtsprojekte (iOS/Mac OS) an verschiedenen Schulen. Als Apple Education Trainer (AET) entwickelt und vermittelt er didaktisch-methodische Unterrichtskonzepte für iPad-gestützten Unterricht für alle Altersstufen und Schulformen. Darüber hinaus arbeitet er als freier Musiker und Komponist.

Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden.

Der Workshop findet nur bei einer Mindest-Teilnehmerzahl statt und ist auf maximal 14 Teilnehmer begrenzt. 

Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Hauptstraße 119) statt.

Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Die Anmeldung zum Workshop kann unter Angabe der Schule per E-Mail erfolgen.

Kontakt

abbrechen