Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen im Unterricht

Dienstag, 03.03.2020 von 10:00 bis 16:30 Uhr

Mittwoch, 07.10.2020 von 10:00 bis 16:30 Uhr

Künstliche Intelligenz und Machine Learning - jeder kennt die Begriffe. Doch was steckt da eigentlich dahinter?

In der Fortbildung beschäftigen wir uns ganz praktisch mit dem Thema KI und Machine Learning. Wir trainieren einen “Machine Learning Algorithmus” und entwickeln eine eigene Künstliche Intelligenz Anwendung mithilfe der Programmiersprache Scratch.

Die Veranstaltung bietet Ihnen:
● Einführung in die Themen Künstliche Intelligenz & Machine Learning
● Programmierung einer einfachen KI Anwendung
● Geeignete Materialien und Vorgehensweisen, um Schülerinnen und Schülern spielerisch an das Thema KI heranzuführen

An wen richtet sich die Fortbildung?

Lehrkräfte aller Fächer der Sekundarstufe I und II, die Grundlagen der Künstlichen Intelligenz vermitteln wollen. 

Referentin des Workshops:
Referenten der Firma App Camps ( www.appcamps.de).

Voraussetzungen für die Teilnahme am Workshop:
Jede/r Teilnehmer/in sollte für den Workshop einen eigenen Laptop mitbringen. Ansonsten liegen auch Leihlaptops vor. Für die Teilnehmer/innen des Workshops werden Kenntnisse im Umgang mit Computern vorausgesetzt. Es sind keine Vorkenntnisse im Bereich Informatik erforderlich, so dass der Workshop auch für Anfänger ohne Informatikhintergrund geeignet ist.

Der Workshop ist auf 12 Teilnehmer begrenzt.

Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Die Anmeldung zum Workshop kann per E-Mail erfolgen.

 

 

 

Kontakt

abbrechen