iWork – das „Büro-Paket" auf dem iPad (Pages, Keynote, Numbers)

Ein neuer Termin wird zeitnah bekannt gegeben. Bei Interesse an der Teilnahme wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns.  

In dem Workshop wird das „Büro-Paket“ (Pages, Keynote und Numbers) auf dem iPad behandelt.

Dabei werden aufbauend auf die im Grundlagenworkshop „Das iPad als Unterrichtswerkzeug“ bereits behandelten Funktionen von Pages zusätzliche Möglichkeiten des Programms besprochen. Hierzu gehören z.B. das Erstellen von Vorlagen, erweiterte Textgestaltungsmöglichkeiten, Saitenlayout mit Hyperlinks, Platzhalter, kollaboratives Arbeiten, interaktive Diagramme, Inhaltsverzeichnis. Grundlegende Funktionen in Pages wie Text- und Fomenfomatierung, sowie das Einbinden und Freistellen von Bildern etc. werden vorausgesetzt.

Ein Schwerpunkt des Workshops stellt Keynote dar. Es werden grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten wiederholt und insbesondere die Animationsmöglichkeiten von Keynote und deren Einstellungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten, inklusive Folienübergänge detailliert erklärt und ausprobiert. Hyperlinks und kollaboratives Arbeiten sowie Keynote-live und das Einbinden einer Keynote in eine Webseite oder Export als Film werden ebenfalls detailliert erklärt und ausprobiert.

In Numbers geht es um die grundsätzlichen Funktionen der Formatierung von Tabellen und Diagrammen sowie die Möglichkeiten, einfache Tabellen zu automatisieren. Außerdem wird ein erster Einblick in die Möglichkeiten der Formelzuweisung in Tabellen und Diagrammen gegeben. Zusätzlich werden die Möglichkeiten von Numbers als interaktives Tafelbild und Portfolio vorgestellt und ausprobiert. 

Voraussetzungen für die Teilnahme am Workshop:

Voraussetzung zum Besuch des Kurses ist die Veranstaltung des Basiskurses "Das iPad als Unterrichtswerkzeug". 

Referent des Workshops:

Bernd Sippel, seit 2002 Gymnasiallehrer (Fächer Musik/Sport), war bis 2010 im Schuldienst und ist nun unter anderem in der Lehrerausbildung tätig. Dabei setzt er seinen eigenen Schwerpunkt auf iPad-gestützten Unterricht und auf die Betreuung diverser Unterrichtsprojekte (iOS/Mac OS) an verschiedenen Schulen. Als Apple Education Trainer (AET) entwickelt und vermittelt er didaktisch-methodische Unterrichtskonzepte für iPad-gestützten Unterricht für alle Altersstufen und Schulformen. Darüber hinaus arbeitet er als freier Musiker und Komponist.

Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden.

Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Hauptstraße 119) statt.

Die Anmeldung zum Workshop kann per E-Mail erfolgen.

Kontakt

abbrechen