Camp: Filmwerkstatt 

Dauer: 4 Tage

Montag, 06.04. bis Donnerstag, 09.04.2020, jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr

Der Workshop richtet sich an Schüler*Innen zwischen 13 und 16 Jahren

In der Filmwerkstatt drehen die Jugendlichen einen eigenen Film nach ihren Vorstellungen. Sie erstellen ein Skript und lernen als Regisseur, Schauspieler, Kameramann/-frau und Tonmeister alle Rollen einer Filmcrew kennen: Welche Aufgaben hat der Regisseur? Wie setzt man das Skript als Schauspieler in Szene? Wie bedient man eine professionelle Filmkamera? Wie kann ich als Tonmeister den gesprochenen Text optimal übertragen?

Im Team entsteht so ein Film, bei dem die Jugendlichen Geschichten aus ihrem Alltag oder ihrer Fantasie in Szene setzen können. Wenn alles „im Kasten“ ist, sind die jungen Cutter gefragt. Mit einem Schnittprogramm am Computer oder einer App am Tablet werden die Aufnahmen bearbeitet. Zudem wird der Film mit Geräuschen und Musik nachvertont. Egal ob Comedy, Stop-Motion-Clip oder Krimi – den fertigen Film bekommt jede(r) Jugendliche(r) mit nach Hause und kann ihn stolz Familie und Freunden zeigen.

Neben viel Spaß erfahren die Jugendlichen wie wichtig die Arbeit im Team ist. Sie gewinnen tiefe Einblicke in das Filmemachen, erlernen medientechnisches Wissen und erweitern damit ihre Medienkompetenz.

Das Schüler-Camp findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt und ist auf maximal 10 Teilnehmer begrenzt.

Für Verpflegung während des Ferien-Camps ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Deine Anmeldung!

  Bewerbungsformular

 

 

Kontakt

abbrechen