Ideenforum

Sie sind eine innovative Schule und auf der Suche nach einem neuen Projekt? Mit einem digitalen Ideenforum können Ihre Schüler Ideen sammeln, bewerten und umsetzen. Ob als mehrtägiges Projekt im Rahmen des ITG-Unterrichts, als Seminarkurs oder für die Projekttage - das Forum wird von Ihren Schülern aufgebaut, eingeführt und steht der Schule auch nach dem Projekt dauerhaft zur Verfügung.

Als Schulvertreter können Sie auch konkrete Themen vorschlagen, zu denen neue Ideen gesucht werden. Ob die neue Gestaltung des Schulhofes, Vorschläge für das Mittagessen oder Ideen zum Streitschlichten: Ihre Schüler werden motiviert mitgestalten!

Mit Hilfe eines klar definierten Prozesses können neue Ideen gesammelt, ausgewählt und von einem Projektteam ausgearbeitet werden, um sie dann der Schulleitung zu präsentieren - die letzte Entscheidung, welche der Ideen tatsächlich umgesetzt werden, trifft die Schulleitung.

Die Schülerinnen und Schüler lernen im Rahmen des Projektes u.a.:

- Nutzung von Cloudlösungen (Software as a Service)

- Design Thinking als innovative Kreativitätstechnik

- Erfolgreiche projektübergreifende Teamarbeit

- Bedeutung von Innovationsmanagement in der digitalen Zeit

- Crowdsourcing - die Macht der Vielen! 

- Verantwortungsvollen Umgang mit sozialen Medien

Die Hopp Foundation fördert Projekte im Rahmen des Ideenforums. Mindshift.One steht Ihnen als Coach zur Seite.

Weitere Informationen finden Sie bei Mindshift.One.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Chloe Günther von Mindshift.One.

Möchten Sie ein Ideenforum realisieren? Dann bitten wir Sie das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail an info@hopp-foundation.de zu senden. Vielen Dank! Bitte beachten Sie, dass die die Anmeldung für ein Ideenforum nur über den Lehrer bzw. die Schule direkt erfolgen kann. 

Bewerbungsformular

Kontakt

abbrechen