Ausbildung zum Medien-HOPP IT

Durch das Workshop-Angebot „Medien-HOPP ITs“ möchte die Hopp Foundation in Kooperation mit Medienpädagogen der Weinheimer Jugendmedien gUG Schulen bei der Umsetzung ihrer Medienkompetenz-Strategie begleiten und die Schulen dabei unterstützen, Schülergruppen zu Medien-Experten auszubilden.

Das Angebot richtet sich insbesondere an interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8-10, die auch über die Workshops hinaus - von Lehrern begleitet - an dem Thema für ihre MitschülerInnnen arbeiten und ihr Wissen an diese weitergeben wollen.

Die Ausbildung besteht aus vier verschiedenen Bausteinen, die entweder in Form von 4 Crashkursen à 90 Minuten oder ausführlichen Workshops à 4 Schulstunden in Form von Projekttagen durchgeführt werden können.

Inhalte der Workshops:

  Einheit 1
⁃ Kennenlernen und Teamentwicklung
⁃ Erste Annäherung an das Thema
⁃ Mediensozialisation und -nutzung: Reflexion des eigenen Medienkonsums
⁃ Wie gehe ich selbst mit Medien um? 
⁃ Rolle und Aufgabe der Medien HOPPITs
⁃ Was ist ein Medien-HOPP IT und welche Aufgaben hat er?
⁃ Rechte und Pflichten im Web
⁃ Was ist legal / illegal?
 
  Einheit 2
⁃ Handy / Smartphone (Handy-Sicherheit)
⁃ Sinnvolle Nutzung, verschiedene Apps
⁃ Soziale Netzwerke
⁃ Allg. Geschäftsbedingungen, Urheberrecht, Datenschutz, Kontakt im Netz
⁃ Selbstdarstellung und Kommunikation
⁃ Gefahren und Chancen
 
  Einheit 3
⁃ (Computerspiel-)Sucht / exzessive Mediennutzung
⁃ Gründe, Faszination und Hilfe
⁃ Jugendmedienschutz 
⁃ Gewaltdarstellung, Rechtsextremismus, Pornografie
 
   Einheit 4
⁃ Internet und Sicherheit
⁃ Technischer Schutz, Passwörter, E-Mailing und Spam, Suchen im Netz, Werbung und Abzocke
⁃ Datenschutz, Urheberrecht und Privatsphäre
⁃ Rechtliche Grundlagen
⁃ Cybermobbing 

⁃ Motive, Prävention, Handlungsweisen (Erkennen und Intervenieren)

Da die zukünftigen Medien-HOPP ITs über die Workshops hinaus an der Schule aktiv werden sollen, ist es ratsam, die Workshops in den Folgestunden zu reflektieren. Daher sollte der Workshop von der verantwortlichen Lehrkraft durchgehend begleitet werden.

Die TeilnehmerInnen erhalten nach erfolgreichen Durchführung ein Zertifikat.

Der Workshop wird von unseren Referenten in der Schule durchgeführt.

Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Die Anmeldung für die Workshops kann nur für eine Klasse bzw. einen Kurs über den Lehrer bzw. die Schule direkt erfolgen. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das entsprechende Formular. Bei Fragen können Sie uns gerne per E-Mail kontaktieren.

Bewerbungsformular

Kontakt

abbrechen