Wettbewerbe

Die Hopp Foundation fördert Wettbewerbe und schulübergreifende Veranstaltungen im Bereich Informatik. Dadurch schafft die Hopp Foundation Anreize für junge Schülerinnen und Schüler, sich mit Robotik zu beschäftigen und so einen spielerischen Einstieg in die Informatik zu gewinnen.

Robotik-Wettbewerb für die Klassen 5 und 6 in Schwetzingen

Die Hopp Foundation richtet jährlich für 16 interessierte weiterführende Schulen für die Klassen 5 und 6 in der Metropolregion Rhein-Neckar und angrenzend einen Robotik-Wettbewerb aus. Ohne lange Vorbereitungszeit können Robotik begeisterte Schülerinnen und Schüler der Region teilnehmen.

Termin: 21. Juni 2018

Veranstaltungsort: SAP Arena Mannheim

Anmeldeschluss: März 2018

Wichtig: Eine Teilnahme ist nur mit EV3-Robotern möglich!

Unser Robotik-Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse. Im Team können die Robotik-Fans beweisen, wie sie gemeinsam komplexe Aufgabenstellungen mit kreativen Lösungen bewältigen. Gefragt sind Freude am spielerischen Umgang mit Technik, Spaß an Robotik und dem Arbeiten im Team.

Die Bewertung erfolgt durch eine Jury, welche aus Studierenden der Informatik und erfahrenen Lehrern besteht.

Die verantwortlichen Lehrer haben am Rande des Wettbewerbs die Möglichkeit zum Austausch.

Für Verpflegung ist am Tag der Veranstaltung gesorgt.

Die Teilnahme am Wettbewerb kostenfrei.

Bewerbungszeitraum: Ab sofort können sich die Teams über ihre verantwortliche Lehrkraft anmelden.

Download Anmeldeformular

Wer kann mitmachen?
Alle Schülerinnen und Schüler, Schul- oder Projektgruppen der 5. und 6. Klasse von weiterführenden Schulen n der Metropolregion Rhein-Neckar und angrenzend, die sich bereits in einem Projekt, z. B. einer AG mit EV3 beschäftigt haben.

Voraussetzungen
Vier bis fünf Mitschülerinnen und Mitschüler, darunter mindestens ein Mädchen, die ein Team bilden.
Jedes Team bringt seine eigenen EV3-Roboter mit.
Freude am spielerischen Umgang mit Technik, Spaß an Robotik und dem Arbeiten im Team.

Ablauf
Die Teilnehmer erhalten zur Vorbereitung vier Wochen vorab Beispielaufgaben sowie nähere Informationen zum Wettbewerb.
Der Wettbewerbstag dauert von 9:00 bis 15:30 Uhr.

Siegerehrung
Die erstplatzierten Teams erhalten Preise. Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmeurkunde.

Zum Bericht Robotik-Wettbewerb 2017

 

Kontakt

abbrechen