„Die Hopp Foundation for Computer Literacy & Informatics möchte Schülerinnen und Schüler früh an einen kompetenten Umgang mit Computern heranführen. Das Fundament zur Erlernung verschiedener Programmiersprachen, zum Umgang mit Anwendungssoftware im wirtschaftlichen und technischen Bereich sowie zur Erstellung computergestützter Auswertungen soll schon im Gymnasium gelegt werden!

Wir wollen aber die Realisierung dieser Ziele nicht nur ankurbeln, sondern die angesprochenen Inhalte auch nachhaltig verankern. Daher sieht die Hopp Foundation zudem den Bedarf, durch finanzielle und inhaltliche Unterstützung in der Informatik-Lehramtsausbildung hochqualifizierte Fachkräfte für die Schulen zu entwickeln.“

Oliver Hopp
Gründer der Stiftung