Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen optimalerweise zwei Geräte zur Verfügung stehen: eines zum Verfolgen der Videokonferenz und eines zum Ausprobieren mit Powerpoint. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Kreativität mit Powerpoint im Zeitalter von Instagram, Netflix und Co

In unserem Workshop "Kreativer Unterricht im Zeitalter von Instagram, Netflix und Co." wird gezeigt, wie die faszinierende Lebenswelt der Schüler:innen in den Unterricht integriert werden kann, um zu motivieren und zu inspirieren.

Die Vorstellung einfacher Anwendungsbeispiele soll dazu dienen, Unterrichtsfolien an die Interessen und Bedürfnisse Ihrer Schüler:innen anzupassen. Aber das ist noch nicht alles! Es wird dazu ermutigt, nicht nur Konsumierende, sondern auch Produzenten im Klassenzimmer zu schaffen. Es wird gezeigt, wie Schüler:innn die Werkzeuge und Fähigkeiten vermittelt werden können, um Inhalte zu erstellen, die deren Leidenschaft und Kreativität widerspiegeln.

Im Laufe des Workshops wird sich intensiv mit der Bearbeitung von fertigen PowerPoint-Templates befasst und zusätzliche Funktionen vorgestellt, die PowerPoint bietet. Dabei steht das aktive Ausprobieren verschiedener Ideen im Vordergrund. Es wird gelernt, wie multimediale Elemente, visuelle Effekte und Interaktivität genutzt können, um den Unterricht aufzuwerten und die Schüler:innen aktiv einzubeziehen.

Ziel ist es, den Unterricht so zu gestalten, dass er nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam und inspirierend ist. Mit den praxisorientierten Ansätzen und bewährten Strategien kann Lernmotivation gesteigert werden und Kreativität entfaltet.

Voraussetzungen

Für die Fortbildung sollten Ihnen optimalerweise zwei Geräte zur Verfügung stehen: eins zum Verfolgen der Videokonferenz und eins zum Ausprobieren mit Powerpoint.

Kreativität mit Powerpoint im Zeitalter von Instagram, Netflix und Co

Referent:in

Das Powerpoint ein vielseitiges Allround-Talent für den Unterricht sein kann, zeigt Tobias Krah in unserem Workshop. Als Realschullehrer für die Fächer Wirtschaft, Rechnungswesen, Biologie und Sport werden verschiedene kreative Einsatzszenarien aufgezeigt, die sowohl in Präsenz-, Hybrid als auch Onlineunterricht einsetzbar sind. Von Quizformaten, möglichen Tafelbilder, Ebooks bis hin zu Lerntheken ist alles enthalten. Herr Krah realisiert als selbstständiger Referent auch Workshops im Auftrag der Hopp Foundation.

Termine