Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon sowie ein iPad zur Verfügung stehen. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Podcasts

In diesem Online-Workshop wird anschaulich vermittelt, wie man mit der kostenlosen und auf dem iPad bereits vorinstallierten App "GarageBand" interessante und informative Podcasts produzieren kann. GarageBand bietet hierzu professionelle Aufnahmemöglichkeiten, vielseitige Bearbeitungsfunktionen und eine umfangreiche Musik- und Soundbibliothek, mit der man im Handumdrehen sowohl ansprechende Hintergrundmusik als auch zur Situation passende Soundeffekte generieren und einfügen kann.

Schritt für Schritt wird erläutert, wie man einen Podcast planen und erstellen kann, welche methodischen und didaktischen Aspekte zum Gelingen eines Projekts beitragen können und wie man dieses schließlich finalisieren und veröffentlichen kann.

Der Schwerpunkt dieses Fortbildungsformats liegt zwar auf der Nutzung von Apple Endgeräten, es werden aber auch Alternativen gezeigt, die auf den Plattformen Android und Windows genutzt werden können.

Dieser Workshop ist so konzipiert, dass Zeit für die praktische Erprobung der vermittelten Inhalte besteht, sowie die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich gewinnbringend auszutauschen.

Voraussetzungen:

Der Workshop richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe (v.a. Musik und Sprachen), die bereits mit der Grundbedienung des iPads vertraut sind und/oder an dem Basisworkshop "Das iPad als Unterrichtswerkzeug" teilgenommen haben. Die Inhalte sind aber auch auf die Grundschule übertragbar. Sofern Sie im Umgang mit der App „GarageBand“ noch ungeübt sind, empfiehlt sich zunächst ein Besuch des Grundlagenworkshops, es ist aber keine Voraussetzung.

Podcasts

Referent/in

Christian Heneka ist Realschullehrer (Fächer Musik, Sport, Englisch, Deutsch) und als Referent am Landesmedienzentrum Stuttgart tätig. Außerdem ist er Apple Professional Learning Specialist (APLS) und Experte für die Themen „Digitale Audioproduktion“ und „Rap im Schulunterricht".

Er bietet dazu diverse Workshop- und Fortbildungsformate für Pädagoginnen und Pädagogen, sowie Kinder und Jugendliche an.

Termine

    ausgebucht
  • Leider sind alle Termine ausgebucht.

    vormerken