Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden. Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Das iPad als Unterrichtswerkzeug im Fach Musik

In diesem Präsenz-Workshop wird anschaulich demonstriert, wie man das iPad als digitales und vor allem mobiles Endgerät im Fach Musik einsetzen kann. Im Fokus steht dabei die Hard- und Software des iPads und welche Einsatzmöglichkeiten für den Musikunterricht sich daraus ergeben:

  • Recording von Stimme und Instrumenten
  • Unterstützung und Dokumentation von Arbeitsprozessen und Projekten
  • Gestaltung von Beats, Klangexperimenten, Hörspielen und Podcasts
  • Produktion von Songs oder Videoclips

Außerdem erhalten Sie nützliche Tipps, welche Apps sich zur zusätzlichen Installation empfehlen und welche weiterführenden Möglichkeiten für den Unterricht daraus entstehen.

Voraussetzungen

Die Inhalte richten sich an Lehrerinnen und Lehrer aus dem Fachbereich Musik, die das iPad (stärker) in ihren Musikunterricht integrieren möchten.

Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls mitgebracht werden. Wenn Sie Ihr eigenes iPad nutzen möchten, sollten die folgenden Apps auf Ihrem Gerät installiert sein:

Das iPad als Unterrichtswerkzeug im Fach Musik

Referent/in

Christian Heneka ist Realschullehrer (Fächer Musik, Sport, Englisch, Deutsch) und als Referent am Landesmedienzentrum Stuttgart tätig. Außerdem ist er Apple Professional Learning Specialist (APLS) und Experte für die Themen „Digitale Audioproduktion“ und „Rap im Schulunterricht". Er bietet dazu diverse Workshop- und Fortbildungsformate für Pädagoginnen und Pädagogen, sowie Kinder und Jugendliche an.

Termine

    anmelden
  • Kein passender Termin dabei?

    vormerken