Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt. Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Das iPad als Unterrichtswerkzeug - Keynote

In diesem Präsenz-Workshop werden neben den Grundlagen der Präsentationserstellung insbesondere zusätzliche Funktionen gezeigt, die Keynote zum perfekten Werkzeug zur Visualisierung von Prozessen machen. Dazu gehören z.B. spezielle Folienübergänge und Animationen, das Einbinden von interaktiven Grafiken, Verlinkungen, Erstellen von Lernpfaden oder Escape-Rooms.

In diesem Zusammenhang werden ausführlich die Animationsmöglichkeiten sowie deren Einstellungen und Möglichkeiten zur Synchronisierung bzw. zeitlicher Abfolge erklärt. Außerdem wird die Einbindung von Audio- und Videodateien erläutert, um mit Hilfe von Keynote vollständige Erklärfilme erstellen zu können.

Voraussetzungen:

Die Teilnehmenden sollten mit der Grundbedienung des iPads sollten vertraut sein und/oder bereits am Basisworkshop "Das iPad als Unterrichtswerkzeug" teilgenommen haben. Ein sicherer Umgang mit mehreren Apps im geteilten Bildschirm und das sichere Bedienen der Dateien-App ist erforderlich.

Das iPad als Unterrichtswerkzeug - Keynote

Referent/in

Bernd Sippel, seit 2002 Gymnasiallehrer (Fächer Musik/Sport), war bis 2010 im Schuldienst und ist nun unter anderem in der Lehrerausbildung tätig. Dabei setzt er seinen eigenen Schwerpunkt auf iPad-gestützten Unterricht und auf die Betreuung diverser Unterrichtsprojekte (iOS/Mac OS) an verschiedenen Schulen. Als Apple Professional Learning Specialist (APLS) entwickelt und vermittelt er didaktisch-methodische Unterrichtskonzepte für iPad-gestützten Unterricht für alle Altersstufen und Schulformen. Darüber hinaus arbeitet er als freier Musiker und Komponist.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken