Der Workshop findet in unserem Seminarraum in Weinheim (Institutstraße 15) statt. Für den Workshop werden iPads mit den entsprechenden Apps zur Verfügung gestellt, eigene iPads können selbstverständlich ebenfalls genutzt werden. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

GarageBand - die "Alleskönner-App“ - Grundlagenworkshop

Die App, die standardmäßig auf jedem iPad kostenlos zur Verfügung gestellt wird, ist vielseitig im Musikunterricht einsetzbar. Sie kann Musiklehrer:innen viele Arbeitsschritte erleichtern wie z.B.:

  • Das Einstudieren von Klassensongs
  • Gesang, Rap oder Instrumente aufnehmen
  • Audiodateien bearbeiten oder aufbereiten

Außerdem motiviert GarageBand Schüler:innen zu einem kreativen Umgang mit musikalischen Inhalten. Am Ende eines solchen kreativen Prozesses können folgende mediale Produkt stehen:

  • Selbst produzierte Beats oder Songs
  • Hörspiele
  • Podcasts
  • Klangexperimente

In diesem Präsenz-Grundlagenworkshop werden Ihnen zunächst die wesentlichen Bedienfunktionen der Musiksoftware „GarageBand“ praktisch vermittelt.

In einem separaten Vertiefungsworkshop lernen Sie dann Schritt für Schritt, wie Sie die angegebenen Beispiele im Musikunterricht umsetzen können.

Voraussetzungen

Der Workshop richtet sich an Grundschullehrer:innen und Lehrer:innen der Sekundarstufe I, die bereits mit der Grundbedienung des iPads vertraut sind und/oder an dem Basisworkshop "Das iPad als Unterrichtswerkzeug" teilgenommen haben.

Für den Workshop stehen Leihgeräte zur Verfügung. Sie können aber auch ein eigenes iPad mitbringen. Folgende App sollte auf Ihrem iPad zur Verfügung stehen:

  • GarageBand

Weitere Apps sind empfehlenswert:

  • Chord Tracker von Yamaha
  • Mediaconverter App

Teilnehmerzitat

„Der Workshop war - wie bisher alle Workshops, an denen ich bei der HOPP FOUNDATION teilgenommen habe - sehr hilfreich und motivierend! Man möchte gleich loslegen...“

GarageBand - die "Alleskönner-App“ - Grundlagenworkshop

Referent/in

Christian Heneka ist Realschullehrer (Fächer Musik, Sport, Englisch, Deutsch) und als Referent am Landesmedienzentrum Stuttgart tätig. Außerdem ist er Apple Professional Learning Specialist (APLS) und Experte für die Themen „Digitale Audioproduktion“ und „Rap im Schulunterricht". Er bietet dazu diverse Workshop- und Fortbildungsformate für Pädagoginnen und Pädagogen, sowie Kinder und Jugendliche an.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken