Workshop-Angebote

Die Hopp Foundation bietet Workshops und Veranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer zu aktuellen Themen aus den Bereichen Informatik und Medienbildung an.

Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Unsere aktuellen Workshop-Termine:

Basisworkshop – das iPad als Unterrichtswerkzeug
Workshop Basisworkshop – das iPad als Unterrichtswerkzeug aus Lehrer-  und Schülerperspektive: Mittwoch, 08.11.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Vertiefungsworkshop – das iPad als Unterrichtswerkzeug
 Fächerspezifischer Vertiefungsworkshop – das iPad als Unterrichtswerkzeug
 Coding: Dienstag, 24.10.2017 von 9:00 bis 12:30 Uhr
 Mathematik: Dienstag, 24.10.2017 von 13:30 bis 16:30 Uhr
 
Calliope Mini
 Workshop Calliope mini für Lehrer: Samstag, 10.03.2018 von 9:00 bis 13:00 Uhr
 

Scratch meets real life
Workshop Scratch meets real life für Lehrer: Samstag, 10.02.2018 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Coding und Making mit Minecraft
 Workshop Coding und Making mit Minecraft für Lehrer: Samstag, 14.04.2018 von 9:00 bis 13:00 Uhr

App Entwicklung im Unterricht
 Workshop App Entwicklung im Unterricht für Lehrer: Termine nach Absprache

Arduiono Mikrocontroller im NwT-Unterricht
Arduiono Mikrocontroller und deren Umgang im NwT-Unterricht": Termine nach Absprache

Robotik
Einführung EV3 in der Unterstufe: Samstag, 23.09.2017 von 9:00 bis 13:00 Uhr

 Physik und Naturwissenschaften mit EV3: Mittwoch, 27.09.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr

Abenteuer Informatik
Workshop Abenteuer Informatik für Lehrer, Studenten und Multiplikatoren

Design Thinking
 Grundlagenworkshop: Design Thinking für Schulleiter und Lehrer: Freitag, 06.10.2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr 
 Vertiefungsworkshop: Design Thinking für Schulleiter und Lehrer: Freitag, 27.10.2017 und Samstag, 28.10.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
 

Auf Nachfrage organisieren wir ab einer Teilnehmerzahl von sechs Personen gerne Workshops für weitere Informatik-Themen.

Die Workshops finden grds. in unserem Seminarraum in Weinheim (Hauptstraße 119) statt.

Bei Interesse bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen. Die Anmeldung für die Workshops kann per E-Mail erfolgen.