Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon sowie ein iPad zur Verfügung stehen. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Mathematik–Apps von Klasse 1 bis 4

In diesem Workshop wird ein Fundus an Mathematik–Apps, die im alltäglichen Unterricht einsetzbar sind, vorgestellt. Der Einsatz eines Tablets kann schon ab dem ersten Schultag realisiert werden und fördert viele wichtige Kompetenzen. Für jedes Schuljahr gibt es passende Apps, die zu vielen Themen des alltäglichen Mathematikunterrichts passen. Das Ziel dieses Workshops ist es, eine Vielzahl von einsetzbaren Apps im Mathematikunterricht kennen zu lernen.

Voraussetzungen

Der Online-Workshop richtet sich an Grundschullehrer:innen sowie Mathematiklehrer:innen der Sekundarstufe I, die bereits mit der Grundbedienung des iPads vertraut sind und/oder an dem Basisworkshop "Das iPad als Unterrichtswerkzeig" teilgenommen haben.

Falls möglich, sollten Ihnen folgende kostenlosen Apps auf Ihrem iPad zur Verfügung stehen:

  • Fingu
  • Touch Counts
  • Biparcours
  • Mathe Clock
  • Sachrechnen 2.0
  • Geogebra Geometrie
  • Isometriepapier
  • Klötzchen
  • Numbers

Folgende Apps werden ebenfalls gezeigt, sind aber kostenpflichtig und können sich gern im Workshop auch nur angeschaut werden:

  • Rechenfeld
  • Zahlenfeld
  • Fingerzahlen
  • Rechendreieck
  • Rechentablett
  • Einspluseins
  • Einmaleins Einsdurcheins
  • Wendi
Mathematik–Apps von Klasse 1 bis 4

Referent/in

Michael Dziubany ist seit 2014 Lehrer an der Grundschule Birkenfeld und seit 2018 Fachleiter für Mathematik am Studienseminar Kusel für das Lehramt für Grundschulen. Zudem ist er Berater für das Lernen mit Medien beim Pädagogischen Landesinstitut. Seit Beginn seiner Lehrtätigkeit in der Schule, im Seminar und an der Universität entwickelt er stetig Möglichkeiten für den effektiven Einsatz digitaler Mittel im Unterricht. Dadurch ist es ihm gelungen den Einsatz von iPads im Unterricht zu etablieren und Lernerfolge zu erzielen. Herr Dziubany realisiert als selbstständiger Referent auch Workshops im Auftrag der Hopp Foundation.

Termine

  • Leider sind momentan keine Termine vorhanden

    vormerken