Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wirehopp-foundation.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrhopp-foundation.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr
ImpressumDatenschutz
Feedback

Kühe vergolden

Vorbereitung/Material
Keine Vorbereitung und kein Material nötig.

Ablauf
Es werden Teams von maximal 5 Schülern gebildet. Der Lehrer gibt danach folgende Instruktion: „Tante Clara hat Euch ihre 5 Kühe vererbt. Claras letzter Wille war es, dass Ihr mit den Kühen viel Geld verdient, sie aber weder melkt noch schlachtet. Ihr habt nun Zeit, um eine kreative Idee zu entwickeln, wie Ihr mit den Kühen dennoch reich werden könntet. Danach überzeugt Ihr uns davon, dass wir Euer Produkt oder Euren Service unbedingt kaufen sollen.“ (5 Minuten)

Danach stellen sich jeweils zwei Teams gegenseitig ihre kreativen (Geschäfts-)Ideen vor und prämieren sie mit einem ordentlichen Applaus. (3 Minuten pro Team)

Reflexion
Wie kamen wir zu unserer Lösung? Was war hilfreich? Wie einfach oder schwer ist es, mit unerwarteten Rahmenbedingungen konfrontiert zu werden? Was unterstützt uns dabei, aus gewohnten Denkmustern auszubrechen?

Online-Variante
„Kühe vergolden“ ist auch für die Online-Arbeit in virtuellen Gruppenräumen geeignet. Die Ideen der Schülerteams werden dann anschließend im virtuellen Klassenraum vorgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren