Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wirehopp-foundation.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrhopp-foundation.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr
ImpressumDatenschutz
Feedback

T-Shirt-Profil

Vorbereitung/Material
Pro Teilnehmer: Eine Kopie des T-Shirt-Profils sowie ein Stift, optional Bastelmaterial für eine Collage.

Ablauf
Jeder Schüler bekommt eine Kopie der Vorlage. Nun kann jeder sein ganz persönliches T-Shirt-Profil erstellen. (10 Minuten)

Dabei stehen die Elemente der T-Form – Querbalken und Längsstrich – für zwei verschiedene Arten von Wissen:
Querbalken = Wissen, das in die Breite geht: Allgemeinwissen, soziale Kompetenzen
(z. B. gut zuhören können), Hobbys (Computerspielfan etc.)
Längsstrich = Wissen, das in die Tiefe geht: Fachwissen (z. B. Mathematik, Fremdsprachenkenntnisse, Programmierkenntnisse etc.)

Je nach Lust und Zeit können die Profile beschrieben, bemalt oder als Collage beklebt werden. Nach Ablauf der Zeit werden die Ergebnisse im Klassenraum aufgehängt. Mit etwas mehr Zeit kann beim nächsten Team-Meeting bzw. in der nächsten Unterrichtsstunde jeder sein T-Shirt vorstellen. (2 Minuten pro Teilnehmer)

Reflexion
Wie schwer oder leicht fällt es, sich selbst einzuschätzen? Wie könnten sich bei der Arbeit in Schulprojekten mithilfe Eurer Profile Vorteile für die Teamauswahl ergeben?

Das könnte Sie auch interessieren