Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wirehopp-foundation.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrhopp-foundation.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr
ImpressumDatenschutz
Feedback

Spaghettiturm

Vorbereitung/Material
Pro Team: 20 ungekochte Spaghetti, eine Rolle Klebeband, 1 m Bindfaden, ein Marshmallow als Turmspitze. Ein Maßband zum Messen der Turmhöhe, eine Uhr.

Ablauf
Zunächst werden gleich große Teams von 4–6 Schülern gebildet. Die Teamzusammensetzung kann von den Teilnehmern selbst, vom Spielleiter oder per Los entschieden werden.

Alle Teams bekommen gleichzeitig ihr Material und folgende Instruktion: „Bitte baut mit dem zur Verfügung stehenden Material in den nächsten 15 Minuten einen frei stehenden Turm, auf dessen Spitze das Marshmallow thront. Das Bauwerk darf nur die Unterlage (Tisch oder Boden) berühren, nicht aber Wände oder andere Gegenstände. Das Team mit dem höchsten frei stehenden Turm gewinnt.“ Nach Ablauf der 15 Minuten wird die Höhe der Türme vermessen und das Siegerteam gefeiert.

Reflexion
Was waren Erfolgsrezepte der Zusammen-arbeit und was war hinderlich? Welche Phasen der Problemlösung wurden durchlebt? Wer wurde gehört und wer hat sich durchgesetzt? Warum? Wo war Kreativität und Mut im Spiel? Risiko versus Sicherheit – Höhe versus Stabilität?

Tipp
Zur Reflexion in der Klasse kann auch das Youtube-Video von Tom Wujecs TED-Talk „Build a tower, build a team“ genutzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren