Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wirehopp-foundation.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrhopp-foundation.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr
ImpressumDatenschutz
Feedback

Wertschätzungskreis

Vorbereitung/Material
Keine Vorbereitung und kein Material nötig.

Ablauf
Die Schüler sitzen an ihren Plätzen im Klassenzimmer oder bilden einen Kreis im Stehen. Ein Schüler beginnt und sagt zum Mitschüler links von ihm einen wertschätzenden Satz, zum Beispiel:

  • Ich danke Dir dafür, dass Du mir heute bei Mathe geholfen hast.

Der Angesprochene bedankt sich dafür (z. B. mit einem Lächeln) und sagt nun seinerseits zu seinem linken Sitznachbarn einen wertschätzenden Satz nach dem Muster:

  • Ich danke Dir dafür, dass Du …

So erhält jeder im Klassenzimmer wertschätzende Anerkennung von einem Mitschüler und gibt sie an einen anderen weiter.

Reflexion
Im Alltag konzentrieren wir uns manchmal viel zu sehr auf negative Dinge. Welche Beispiele fallen uns ein? Was ist anders, wenn wir wertschätzender miteinander umgehen?

Tipp
Der „Wertschätzungskreis“ schärft auch die Wahrnehmung und fördert die Achtsamkeit gegenüber anderen.

Online-Variante
Diese Übung funktioniert online am besten, wenn sich alle per Kamera sehen können. Wichtig: Der Lehrer sollte zuvor die Reihenfolge vorgeben

Das könnte Sie auch interessieren