Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen optimalerweise zwei Geräte zur Verfügung stehen: eins zum Verfolgen der Videokonferenz und eins zum Ausprobieren mit Powerpoint. Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Einsatz digitaler Medien

Flexibles und kreatives Unterrichten mit Powerpoint - Grundlagen

Mit Hilfe dieses Online-Workshops wird aufgezeigt, wie man flüssig und flexibel mit Powerpoint eine Unterrichtsstunde interaktiv gestalten kann, die sowohl für Präsenz, Distanz und Videoerstellung nutzbar ist. Vom Einstieg bis Erarbeitung mit Arbeitsaufträgen sowie Hefteinträgen und Sicherungen ist alles enthalten.

Voraussetzung:

Für eine optimale Teilnahme ist eine Version ab Powerpoint 2019 oder ein Office365 Zugang wünschenswert.

Optimalerweise stehen Ihnen zwei Geräte zur Verfügung: eins zum Verfolgen der Videokonferenz und eins zum Ausprobieren mit Powerpoint.

Mit Hilfe dieses Online-Workshops wird aufgezeigt, wie man flüssig und flexibel mit Powerpoint eine Unterrichtsstunde interaktiv gestalten kann, die sowohl für Präsenz, Distanz und Videoerstellung nutzbar ist. Vom Einstieg bis Erarbeitung mit Arbeitsaufträgen sowie Hefteinträgen und Sicherungen ist alles enthalten. Voraussetzung: Für eine optimale Teilnahme ist eine Version ab Powerpoint 2019 oder ein office365 Zugang wünschenswert. Optimalerweise stehen Ihnen zwei Geräte zur Verfügung: eins zum Verfolgen der Videokonferenz und eins zum Ausprobieren mit Powerpoint.

Inhalte:

  • Bedienung, wichtige Shortcuts, Designtipps und Möglichkeiten von Powerpoint: In dieser kleinen Einführung sollen die wichtigsten Befehle in Powerpoint aufgezeigt werden, um im Lauf der Erstellung von Unterrichtseinheiten zeitsparend zu agieren. Auch ein kurzer Überblick über die Funktionen soll hier erfolgen, die im nächsten Teil dann sofort am Beispiel aufgezeigt werden. Zusätzlich werden kleine Designtipps und Unterrichtsbeispiele gegeben und die im Anschluss angewendet werden.
  • Erstellung der Navigation innerhalb einer Präsentation: Mit Hilfe der Zoom-Funktion von Powerpoint kann die Unterrichtseinheit übersichtlich in Start, Erarbeitung, Hefteintrag und Sicherung untergliedert werden. Die Gliederung ermöglicht es, optimale Übergänge zwischen den einzelnen Unterrichtsphasen zu schaffen. Hier erfolgt die Erstellung des Grundgerüstes einer Unterrichtsstunde.
  • Triggerfunktion für optimale Flexibilität: Mit Hilfe der Triggerfunktion können wunderbare interaktive Elemente gezaubert werden, wie z.B. Karteikarten, Infografiken, Lückentexte aber auch Hefteinträge. Diese Funktion ermöglicht es von der vorgegeben Klickreihenfolge abzuweichen und nach individuellem Wunsch auszulösen.
  • Quizfragen mit Powerpoint und Microsoft forms erstellen Durch Quizvorlagen ist es am Ende oder zwischen der Stunde möglich die Aktivität der Schüler zu erhöhen. Mit einer Vorlage in Powerpoint und mit Hilfe von forms soll eine einfache Möglichkeit der Generierung von Quizfragen erfolgen.
Flexibles und kreatives Unterrichten mit Powerpoint - Grundlagen

Referent/in

Das Powerpoint ein vielseitiges Allround-Talent für den Unterricht sein kann, zeigt Tobias Krah in unserem Workshop. Als Realschullehrer für die Fächer Wirtschaft, Rechnungswesen, Biologie und Sport werden verschiedene kreative Einsatzszenarien aufgezeigt, die sowohl in Präsenz-, Hybrid als auch Onlineunterricht einsetzbar sind. Von Quizformaten, möglichen Tafelbilder, Ebooks bis hin zu Lerntheken ist alles enthalten.

Termine

    ausgebucht
    anmelden
  • Kein passender Termin dabei?

    vormerken