Der Workshop findet online statt. Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon zur Verfügung stehen.

Die Einwahldaten sowie nähere Informationen erhalten Sie einige Tage vor Workshop-Termin. Das Workshop-Angebot ist kostenfrei.

Informatik

Scratch 3 in Klasse 7: Grundlagen

Im Zentrum des Workshops steht eine ausgearbeitete Programmiereinheit für Klasse 7, die sich hauptsächlich um ein Rennspielprojekt dreht. Wer möchte, erhält Arbeitsmaterial (Arbeitsblätter und Lernvideos), die bereits eine runde Unterrichtseinheit ergeben, aber auch modular verwendet oder angepasst werden können. Es werden in der Einheit alle Punkte aus den Bildungsstandards Klasse 7 zum Thema Algorithmen integriert.

Lehrkräfte ohne Scratch-Erfahrung erhalten eine Einführung in Scratch 3 und einen Überblick über die Anforderungen in den Bildungsstandards.

Ein besonderes Augenmerk wird auf eine mögliche Umsetzung der Einheit im Fernunterricht gelegt, wobei einige der zugehörigen Ideen auch den Präsenzunterricht im Computerraum entlasten können.

Detaillierte Inhalte:

  • Scratch 3 online nutzen mit Lehrkraftaccounts und Schülerinnenaccounts, die der Lehrkraft online einen Überblick über den Stand der Projekte ermöglichen
  • Einführung in die Entwicklungsumgebung von Scratch 3
  • Einstieg in die Programmierung mit Scratch mit Blick auf die Bildungsstandards und mögliche Umsetzung mit SchülerIinnen
  • Vorstellung des Rennspielprojekts als ggf. benotetes Programmierprojekt mit Diskussion zu Schwierigkeiten und Nachteilen der Benotung und Vor- und Nachteilen von stark geführten Projekten.
  • Vorstellung des Materials, das für die Einheit verwendet werden kann, inklusive Möglichkeiten für fortgeschrittene SchüleInnen und Ideen, wie die Einheit ohne Präsenzunterricht gestaltet werden kann.

Zielgruppe:

  • Lehrkräfte, die zum ersten Mal mit Scratch arbeiten.
  • Lehrkräfte, die schon Erfahrung mit Scratch haben, aber einen Unterrichtsgang kennen lernen wollen, der auch online eingesetzt werden kann.

Voraussetzungen:

Für die Fortbildung sollte Ihnen ein Laptop/PC mit Kamera und Mikrofon zur Verfügung stehen.

Teilnehmerzitat

„- Scratch 3 online nutzen mit Lehrkraftaccounts und Schülerinnenaccounts, die der Lehrkraft online einen Überblick über den Stand der Projekte ermöglichen - Einführung in die Entwicklungsumgebung von Scratch 3 - Einstieg in die Programmierung mit Scratch mit Blick auf die Bildungsstandards und mögliche Umsetzung mit SchülerIinnen“

Scratch 3 in Klasse 7: Grundlagen

Referent/in

Hannes Koderisch ist Lehrer für Informatik und Mathematik am CBG Ladenburg. Im Rahmen seines Studiums und des Stipendiatenprogramms der Hopp Foundation hat er mehrere Jahre Robotik am PG Schwetzingen unterrichtet und Einführungsworkshops zur Robotik für Lehrkräfte geleitet. Im Referendariat am Hölderlin Gymnasium Heidelberg hat er begonnen, Lehrkräfte beim Einsatz von Robotern im NwT-Unterricht zu unterstützen und erste Workshops hierzu zu halten.

Termine

    anmelden